10. Dezember

Es wird Zeit für die leckeren Seiten des Dezembers – Winterfenster

Zutaten:

300 g bunte Fruchtbonbons (z.B. Campino)
250 g Butter
50 g Puderzucker
2 Tropfen Mandelaroma
75 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
300 g Mehl

 

Zubereitung:

Bonbons nach Farben getrennt im Alleszerkleinerer grob zerkleinern.
Butter mit Puderzucker, Mandelaroma, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Mehl unterkneten.
Wenn Masse zu fest wird, 1 Eßl. Wasser oder Milch zugeben.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 1-2 cm dick ausrollen und Figuren ausstechen. Aus jeder Figur ein größeres Loch ausstechen.
Wichtig: sind die Plätzchen nur als Dekoration gedacht, kann das ausgestochene Fenster ruhig größer sein. Besser essen kann man Kekse mit kleineren Fenstern.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eine dünne Schicht Bonbonsplitter in die Plätzchen verteilen.
Plätzchen im Oben bei 175° (Gas: Stufe 2) 5-8 Minuten backen, bis die Bonbonsplitter geschmolzen sind. Auskühlen lassen.

Teile unseren Beitrag, wenn er Dir gefallen hat!