14. Dezember

Hirten und Kinder kommen zur Krippe, zum neugeborenen Kind Gottes, das auf einer Hängematte liegt. 

Aber was soll ich ihm bringen? Etwas aus meiner Spielzeugsammlung, die ich aus dem Müllberg zusammengesucht habe?

Es sind gar manche Kostbarkeiten darunter: Eine Blechdose zum Beispiel hat gar keine Beule oder die schöne Fahrradlenkstange. Wie gerne hätte ich auch ein Fahrrad. Ob das Kind einmal andere Spielsachen haben wird, wie die Reichen im benachbarten Quartier, die ich ab und zu durch den Zaun spielen sehe?

Jesus spricht:  Zuerst müssen die Kinder satt werden. Es ist nicht Recht, ihnen das Brot wegzunehmen und den Hunden vorzuwerfen.

Teile unseren Beitrag, wenn er Dir gefallen hat!