Hardtschule goes VIA – Eine Schule besucht die Jugendkirche

 

Eine Schule geht ihren Weg….

Die drei Wochen Jugendkirche VIA nähern sich langsam ihrem Ende.

Herausragend dabei war sicher der Schulschlussgottesdienst der Hardtschule am vergangenen Mittwoch unter dem Titel „Miteinander – eine Schule besucht die Jugendkirche“. Technik, Moderation, Musik, Aufbau – alles lag dabei in den Händen der ca. 40 aktiv beteiligten Schüler.  Das Trommelduett in „Phil Collins Manier“ zwischen Fabian Wessbecher, einem Schüler der Schule, und Herrn Arntz, dem Rektor der Schule, sorgte für große Begeisterung und Staunen bei den ca. 150 Schülern mit ihren Lehrer.

Mit großer Vorfreude auf 2012 endet nun VIA 2011 mit einem Gottesdienst am Sonntag, 24. Juli um 15Uhr. Pfr. Dr. Daniel Scherf und ein VIA – Workshopteam werden diese Schlussfeier gestalten.

Teile unseren Beitrag, wenn er Dir gefallen hat!